Versicherheitlichung, Geschlecht und die Aushandlung von Citizenship

20.11.2019 von 18:15 bis 19:45

Audimax - Hörsaal C

Versicherheitlichung, Geschlecht und die Aushandlung von Citizenship - 
Muslimische Frauen als Adressatinnen von Antiterrormaßnahmen in Großbritannien

Dr. Catharina Peeck-Ho
Arbeitsbereich Gender & Diversity Studies
CAU Kiel

 

In den gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen mit den Anschlägen vom 7. Juli 2005 in London wurde Minderheitenpolitik in Großbritannien verstärkt mit Fragen der Sicherheit verknüpft. Die Einführung der so genannten "Prevent" Strategie als Teil der Antiterrorstrategie CONTEST steht beispielhaft für diese Entwicklung. Speziell in den Anfangsjahren des Programms wurden muslimische Frauen zu einer Zielgruppe von "Prevent": Ihr Empwowerment, so die Kalkulation, könne dazu beitragen, Terrorismus und Radikalisierung zu verhindern. Damit in Verbindung stehen spezifische Konstruktionen muslimischer Frauen und ihrer gesellschaftlichen Rolle. Gleichzeitig hat das Programm Prozesse der Selbstorganisierung befördert und Fragen der Repräsentation neu in den Mittelpunkt gestellt. Anhand des Beispiels soll Citizenship als Prozess der Versicherheitlichung diskutiert werden.

___

 

Dieser Vortrag ist Teil der Themenreihe "Gender & Diversity". Die Fachschaft SoPo möchte mit dieser Themenreihe die Vielfalt der Gender und Diversity Studies aufzeigen und hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Neben Beiträgen von Dozent*innen der Soziologie, Politikwissenschaft und Pädagogik, stellen auch Student*innen ihre Abschlussarbeitsthemen vor. Ergänzt wird die Themenreihe durch Vorträge einer Hochschulgruppe und einem außeruniversitär aktivem Kollektiv.

Das vielfältige Programm bietet Themen wie die Frauenbewegung in Kiel, Schwarzer Feminismus, Rassismus an der Hochschule, Antiterrormaßnahmen, Genderidentity, sexualisierte Gewalt, Migration, Anfänge der Gender & Queer Studies oder Diversität in Familien, aber auch Inklusion an der Hochschule, Bio-Politik und Trans*Gender sowie der Kampf um das Frauenwahlrecht.

Wir freuen uns auf ein inspirierendes Semester und spannende Diskussionen!

 

Die Themenreihe wird unterstützt von:
Arbeitsbereich Gender und Diversity Studies - CAU Kiel
Institut für Sozialwissenschaften - CAU Kiel
Diversitätsfonds - CAU Kiel

www.fs-sopo.uni-kiel.de/de/gendiv

Fachschaft SoPo

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

FS-Header

  • FS-Logo Header